Dero Majestät.

Gerade eben nach den Kommentaren meines Lieblingsblogs geschaut und festgestellt, daß meine ehrwürdige, ausschweifende Kommentararbeit angegriffen wurde.

“Nun sag an….” meinte mein Kritiker und ließ uns mittels seiner Gedanken einen tiefen Blick in sein Inneres tun, stets getreu dem uralten Satz:

“Denn was ich selber denk’ und tu

das trau’ ich auch den andern zu.”

Wir wollen uns darob nichtbgrämen, denn auch aggressive Newbies werden einst alte und weise Blogger, denen ihrerseits dann wieder von Newbies an den Karren gepinkelt wird.

Man nent dies “Der Lauf der Welt.” Es gibt halt einfach nichts Neues unter der Sonne. Sie scheint gleichermaßen auf Böse und Gute, und auch der Regen macht imFallen keine Unterscheidung zwischen würdigem und unwürdigem Benetzen der Erde, der Fußgänger und Radfahrer. Apropos Radfahrer: nach unten treten und nach oben buckeln….

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s